Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Offene/geschlossene Fonds
Beschreibungen des Begriffes:

Offene/geschlossene Fonds

Offene Fonds sind Investmentfonds, die es vielen Kapitalanlegern ermöglichen, sich auch mit verhältnismäßig kleinen Beträgen an größeren Investments zu beteiligen. Die ausgegebenen Anteilsscheine können prinzipiell jederzeit gehandelt werden. Geschlossene Fonds bieten Anlegern die Möglichkeit, sich an bestimmten Projekten zu beteiligen, sind jedoch oft in der Anlegerzahl und Handelbarkeit der Anteile beschränkt.

Synonyme: Offene Fonds
Typ des Begriff: definition
Zurück